+49 9561 599 - 0 info@reichenbacher.de

Preiswert und zeitgemäß: Bearbeitungszentrum ECO-LT

7. März 2014

Mit dem Bear­beitungszen­trum ECO-LT erweit­ert Reichen­bach­er Hamuel die bewährte Bau­rei­he ECO-NT mit ein­er kostengün­sti­gen Vari­ante. Diese wurde speziell zur zerspanen­den Bear­beitung von Kun­st­stof­fen, Alu­mini­um- und Ver­bundw­erk­stof­fen (CFK, GFK) entwick­elt. Möglich sind das vol­lau­toma­tis­che Aus­fräsen, Umfräsen und Profilfräsen.

Der schwingungsarme Por­tal­rah­men­bau mit fest­ste­hen­dem Bear­beitungstisch auf sta­bilem Unter­bau überzeugt durch höch­ste Bear­beitungsqual­ität bei max­i­malen Vorschüben. Die Mas­chine ist kom­plett mit­tels ein­er Schutzk­abine inklu­sive Deck­enele­ment gekapselt und ermöglicht dabei eine opti­male Späneentsorgung. Mit zwei Aggre­gat-Ausstat­tungsvari­anten wer­den die unter­schiedlich­sten Kun­de­nan­forderun­gen erfüllt.

Die ECO-LT überzeugt durch lan­glebige mech­a­nis­che und elek­tro­n­is­che Bauele­mente. Durch die tech­nis­che Opti­mierung der Bau­grup­pen wer­den Prozess­sicher­heit und Wirtschaftlichkeit garantiert.

Tech­nis­che Daten:

  • Ein kar­danisch gelagertes 5‑Achs Arbeit­sag­gre­gat bis zu 46° unter­schwenk­end, mit ver­schiede­nen Kopf­vari­anten aus­rüst­bar (Sternkopf mit 3 Frässpin­deln je 3,5 kW bzw. je 6,4 kW oder Wech­sler­spin­del mit 14 kW, HSK-F63)
  • 7‑fach Werkzeug­wech­sler
  • Voll­gekapselte Fräsmaschine
  • Fest­ste­hen­der Arbeit­stisch (Stahlleis­ten, Raster­tisch HPL oder Aluminium)
  • Arbeits­bere­ich (X, Y, Z): 2.185 x 1.145 x 630 mm
  • Platzbe­darf (X, Y, Z): 4.900 x 2.650 x 2.950 mm
  • Steuerung Siemens Sinu­merik 840D sl mit Bedienober­fläche HMI Oper­ate (Win­dows 7)

Aus diesem Beitrag:

From this post: