+49 9561 599 - 0 info@reichenbacher.de

LIGNA 2015 — Überraschend vielseitig! — Hannover: Halle 12, Stand D06

19. März 2015

CNC-Bear­beitungszen­trum VISION-RC von Reichenbacher

Allrounder der Extra-Klasse

Der Name Reichen­bach­er Hamuel ste­ht seit Jahrzehn­ten dafür, mit zukun­ftsweisenden Maschi­nenkonzepten zu überzeu­gen. Das LIGNA-Mot­to „über­raschend viel­seit­ig“ spielt dem Maschi­nen­spezial­is­ten vortr­e­f­flich in die Hände, denn so kann sich Reichen­bach­er als bekan­nter­maßen viel­seit­iger All­rounder präsen­tieren und zeigen, dass die Anla­gen für die mas­sive Holzbear­beitung auch im Bere­ich der Kun­st- und Ver­bund­stoff­bear­beitung eine Klasse für sich sind.

Vorgestellt wird in Halle 12 am Stand D06 das CNC-Bear­beitungszen­trum VISION-RC, eine Mas­chine, mit der (je nach Ausstat­tung) Holz‑, Kun­st- und Ver­bund­stoffe bear­beit­et wer­den kön­nen. Und dies wird der Her­steller mit abwech­slungsre­ichen 5‑Achs-Livevor­führun­gen an unter­schiedlichen Werk­stof­fen wie frei geformten CFK- und GFK-Teilen und Bauteilen aus Ure­ol oder Cori­an ein­drucksvoll demon­stri­eren, eben­so wie die Schw­erz­erspanung von tech­nis­chen Kun­st­stoffteilen und Ver­bundw­erk­stof­fen im Schicht­bau aus Alu­mini­um, Polyurethanschaum und Holz. Im Fokus des Messeauftritts wer­den neben der Energieef­fizienz der Anla­gen vor allem die Sicher­heitssys­teme mit Analyse- und Diag­nose-Tools stehen.

Das Herzstück der hochmod­er­nen VISION-RC ist ein sehr sta­bil­er und steifer Arbeit­skopf. Speziell bei der Bear­beitung von Holz ermöglicht dieser eine hoch­präzise und schnelle Bear­beitung der Werk­stücke. Die Anlage ist außer­dem auch für die Bear­beitung ander­er Mate­ri­alien bestens geeignet und kann noch nach Jahren genau auf die gewün­schte Nutzung erweit­ert und opti­miert wer­den. Die Mas­chine wächst qua­si mit den Unternehmens­bedürfnis­sen mit. Die Lan­glebigkeit wird durch hochw­er­tige Kom­po­nen­ten garantiert, so wer­den beispiel­sweise auss­chließlich benutzer­fre­undliche Siemens Steuerun­gen ver­wen­det. Ein sep­a­rates Ser­vice­mod­ul mit grafis­chen Ober­flächen ermöglicht zudem eine ein­fache Fehler­diag­nose. Durch die vie­len Kom­bi­na­tion­s­möglichkeit­en der einzel­nen Bau­grup­pen ist eine opti­male Ausle­gung an die jew­eilige Kun­de­nan­forderung garantiert.


Automatischer Trägertisch und kardanisch gelagertes 5-Achs Arbeitsaggregat im 4-Ständer Portal

Der Ein­satz von Kun­st- und Ver­bundw­erk­stof­fen ist eine Schlüs­sel­tech­nolo­gie, sowohl im Automobil‑, Boots- und Schienen­fahrzeug­bau als auch in der Luft­fahrtin­dus­trie. Die intel­li­gen­ten CNC-Kom­plet­tlö­sun­gen von Reichen­bach­er überzeu­gen in diesen Branchen auf ganz­er Lin­ie, denn die Maschi­nen sind darauf aus­gerichtet, hoch­dy­namis­che Zerspanung in gle­ich­bleiben­der Qual­ität zu gewährleis­ten. Die Zufrieden­heit namhafter Kun­den spricht für sich und entsprechend beein­druck­ende Bauteile wer­den in der Son­der­präsen­ta­tion in Halle 16 vorgestellt

Die gestiegene Vari­anten­vielfalt und die dadurch ent­standene schnelle Abfolge von Pro­duk­tzyklen stellt eine große tech­nis­che Her­aus­forderung an die Prozess­sicher­heit und Flex­i­bil­ität dar. Reichen­bach­er set­zt auf Fer­ti­gungstiefe und hohe Entwick­lungskom­pe­tenz im eige­nen Haus und bietet damit entschei­dende Wet­tbe­werb­svorteile. Jahrzehn­te­lange Erfahrun­gen sind Grund­lage dafür, den Anwen­dern zukun­ft­sori­en­tierte Maschi­nen­lö­sun­gen bieten zu kön­nen, denn nur das per­fek­te Zusam­men­spiel zwis­chen schneller und präzis­er Bear­beitung, gle­ich­bleiben­der Qual­ität und Flex­i­bil­ität bietet let­z­tendlich Investitionssicherheit.

Aus diesem Beitrag:

From this post: