+49 9561 599 - 0 info@reichenbacher.de

Am 25. April 2013 ist Girl´s Day bei Reichenbacher Hamuel

18. Februar 2013

18.02.2013

Auch dieses Jahr lädt Reichen­bach­er Hamuel wieder Mäd­chen der 5. Bis 10. Klassen dazu ein, typ­is­che „Män­ner­berufe“ bess­er ken­nen zu lernen.

Seit rund 60 Jahren begeis­tert unser Unternehmen namhafte Kun­den aus den Bere­ichen Auto­mo­tive, Flugzeug­bau, Fenster‑, Türen‑, Trep­pen- und Möbel­bau sowie Kun­st­stoff­bear­beitung mit intel­li­gen­ten CNC-Maschi­nen­lö­sun­gen. Reichen­bach­er Hamuel überzeugt beson­ders durch flex­i­ble Pro­duk­te, Qual­ität „Made in Ger­many“ und einen aus­geze­ich­neten Ser­vice. Als Mit­glied der inno­v­a­tiv­en SCHERDELGruppe, die weltweit über 4.000 Mitar­beit­er in 11 Län­dern beschäftigt, prof­i­tieren wir von prak­tis­chen Syn­ergien zum Erre­ichen des größt­möglichen Kundennutzens.

Der Girls‘ Day bietet den Mäd­chen eine gute Möglichkeit, bes­timmte tech­nis­che Berufe ken­nen zu ler­nen und für sich zu ent­deck­en. Reichen­bach­er Hamuel beteiligt sich auf diese Weise daran, den Anteil der weib­lichen Beschäftigten in den soge­nan­nten „Män­ner­berufen“ zu erhöhen und damit den Fachkräfte­man­gel im Maschi­nen­bau zu verringern.

Die Mäd­chen haben die Gele­gen­heit, während der Betrieb­s­führung Fra­gen zu klären und Gespräche mit Auszu­bilden­den der Berufe Indus­triemechaniker und Mecha­tron­iker zu führen. Anschließend kön­nen die Mäd­chen in der Lehrw­erk­statt beim Löten und Fräsen selb­st aktiv wer­den und sich in typ­is­chen Arbeitsvorgän­gen tech­nis­ch­er Berufe beweisen. Die gefer­tigten Werk­stücke dür­fen dann als Andenken mit nach Hause genom­men werden.

Bitte informiert Euch unter www.girls-day.de über die zur Auswahl ste­hen­den Ter­mine und freien Plätze.
Wir freuen uns auf Euch!

Aus diesem Beitrag:

From this post: