+49 9561 599 - 0 info@reichenbacher.de

OPUS

Neuer Stan­dard im Holzhandwerk

Mit dem 5‑Achs-CNC-Bear­beitungszen­trum OPUS wird dem Holzhandw­erk der Ein­stieg in inno­v­a­tive CNC-Tech­nik leicht gemacht. Handw­erks­be­triebe mit teils gerin­gen Platzver­hält­nis­sen in den Werk­stät­ten wer­den begeis­tert sein, denn genau in diesem Punkt ist die OPUS unschlag­bar. Dank der kom­pak­ten Bauweise und dem typ­is­chen Reichen­bach­er-Sicher­heit­skonzept mit Bumpern ist die Anlage ein wahres Raumwun­der und ermöglicht zudem das frei zugängige Beladen und Bedi­enen der Maschine.

Diese 5‑Achs-Anlage garantiert tech­nol­o­gis­chen Fortschritt, denn man arbeit­et schneller, flex­i­bler, präzis­er und dank der Mech­a­nisierung wet­tbe­werb­s­fähiger. Das sta­bile Arbeit­sag­gre­gat und die hohe Eigen­steifigkeit des Maschi­nen­por­tals ermöglichen eine Zerspanung mit hoher Dynamik und gewährleis­ten zugle­ich eine exzel­lente Ober­flächengüte. Die OPUS gibt es in zwei ver­schiede­nen Tis­chaus­führun­gen (manueller Träger­tisch von Schmalz oder Raster­tisch) und in vier ver­schiede­nen Tischlängen.

Konfigurationsbeispiele

OPUS

Neuer Stan­dard im Holzhandwerk